MONTAGSBLOCK /56

Neulich im Roten Salon in der Volksbühne Berlin. Großer Aufgalopp der Berliner Altlinken zu unserer Buchpremiere mit Gretchen Dutschke. Bei meiner Anmoderation kommt ein älterer Herr mit Schild auf die…

WeiterlesenMONTAGSBLOCK /56

MONTAGSBLOCK /54

Pressegrosso im Frankfurter Hauptbahnhof. Mein Zug hat Verspätung. Ich stromere lustlos herum. Plötzlich fällt mir ein junger Mann vor einem Regal auf, der sich immer wieder verstohlen umschaut. Bei näherem…

WeiterlesenMONTAGSBLOCK /54

MONTAGSBLOCK /53

Mein vorletzter Montagsblock präsentierte ein Buch, der letzte gemalte Kunst, jetzt empfehle ich eine Gewissensprüfung. Ignatius von Loyola, im 16. Jahrhundert Begründer des Jesuiten-Ordens, empfiehlt in seinen Exerzitien eine allgemeine…

WeiterlesenMONTAGSBLOCK /53

MONTAGSBLOCK /50

Letzten Freitag war ich eingeladen, über die Zukunft von Buchverlagen zu sprechen. „future!publish“ hieß die zweitägige Konferenz in Berlin. Die anderen Speaker sprachen vor allem über Big Data und Künstliche…

WeiterlesenMONTAGSBLOCK /50

MONTAGSBLOCK /49

Eines meiner absoluten Lieblingsbücher seit Studienzeiten ist Helmut Plessners "Kritik des sozialen Radikalismus", so der Untertitel des Werkes "Die Grenzen der Gemeinschaft" (Frankfurt/Main 2002). Zuerst ist der Text 1924 erschienen.…

WeiterlesenMONTAGSBLOCK /49