Sibylle Anderl verstärkt das Herausgeberteam
Sibylle Anderl

Sibylle Anderl verstärkt das Herausgeberteam

Die Kulturzeitschrift Kursbuch erweitert ihre Herausgeberschaft um die Astrophysikerin und Wissenschaftsphilosophin und Journalistin Sibylle Anderl. Die Redakteurin im FAZ-Feuilleton (Ressort „Natur und Wissenschaft), wird in Zukunft vor allem relevante Erkenntnisse…

Weiterlesen Sibylle Anderl verstärkt das Herausgeberteam

Montagsblock /141

Der amerikanische Demokratietheoretiker John Rawls ist ein guter Ratgeber, wenn es demokratietheoretisch kompliziert wird. Nehmen wir die laufenden Koalitionsverhandlungen zwischen Rot, Grün und Gelb? Verkürzt gesagt (wenn sich der Rauch…

Weiterlesen Montagsblock /141

Montagsblock /140

Achtung — neue Montagsblock-Autorin! Dass etwas eine große Ehre ist, ist ja durchaus schnell dahingesagt und kann vieles bedeuten: von einer unreflektierten Bereitschaft zur Erfüllung sozialer Kommunikationsnormen bis zu Anzeichen…

Weiterlesen Montagsblock /140

Montagsblock /139

Zum Geschäft der Kursbuchherausgeber gehören sowohl die Akquise von Autorinnen und Autoren als auch die Verständigung mit diesen über den jeweiligen Beitrag, dessen Stoßrichtung und Charakter – und nicht zuletzt,…

Weiterlesen Montagsblock /139

Montagsblock /138

Der Sommer neigt sich dem Ende, die nahe Zukunft fuchtelt Joe Cocker-like herum. Virus tunnelt Forscher. Wahlplakat umarmt Hoffnung. Kandidat(in) sucht Couch. Das Unerwartete erwartet uns. Gut so, denke ich…

Weiterlesen Montagsblock /138

Montagsblock /137

Vielleicht sind die sozialen Netzwerke vor allem ein Archiv für Stilfragen – und wenn man genau hinschaut, scheinen gerade dort Missgunst, üble Nachrede und die eher wenig subtile Beleidigung verbreitete…

Weiterlesen Montagsblock /137

Montagsblock /136

Nehmen wir mal – ganz fiktiv – folgende Konstellation an: In einem Land in der Mitte eines Kontinents herrscht große Verwirrung. Die Regierung ist stark mit sich selbst beschäftigt, so…

Weiterlesen Montagsblock /136

Montagsblock /135

Wir müssen einmal über „Um-zu-Motive“ reden. Und zwar wegen Corona. Wegen der Nachwehen. Oder sind es nur Zwischenwehen? Wegen Corona jedenfalls. Der Begriff stammt aus der verstehenden und phänomenologischen Soziologie…

Weiterlesen Montagsblock /135

Montagsblock /134

Langsam schimmert etwas Post-Covid-Morgenröte am Schlandhorizont. Obwohl ich gerade aus Lissabon komme, wo ein erster wiederkehrender Lockdown viele Portugiesen erschreckt hat. Achtung, Achtung, Sie dürfen die Metropolregion übers Wochenende nicht…

Weiterlesen Montagsblock /134

Montagsblock /133

In zwei Tagen, am 2. Juni, erscheint das Kursbuch 206 „Impfstoffe“. Wir haben dafür acht Autorinnen und Autoren gebeten, kleine Intermezzi zu der Frage beizusteuern, wogegen sie immun seien. Was…

Weiterlesen Montagsblock /133

Kursbuch 206 – Editorial

Die Impfung ist die Hoffnung. Die Impfung ist nachgerade eschatologisch aufgeladen. Wird sie uns das Ende der Pandemie bescheren? Wir hoffen es, aber zugegebenermaßen wissen wir es nicht. Das Virus…

Weiterlesen Kursbuch 206 – Editorial