MONTAGSBLOCK / 63a

Add-on zu Montagsblock 63: Same shit, different day! Oder warum es mittlerweile egal ist, welchen Inhalt wir in die Waschtrommel werfen? Im Jahr 1985 kam Coca-Cola auf die glorreiche Idee,…

Continue Reading MONTAGSBLOCK / 63a

MONTAGSBLOCK /63

Es ist alles gesagt worden zur Özil-Affäre – dass das Foto mit Erdogan eine Eselei gewesen ist, dass die Nationalmannschaft nicht wegen Özil ausgeschieden ist, dass Integration beim DFB vor…

Continue Reading MONTAGSBLOCK /63

MONTAGSBLOCK /62

Zwei Bücher und ein Text, die mich kürzlich um ein wichtiges Argument bereichert haben? *** Vulgärökonomie: Alles beim Alten *** Donut-Ökonomie: Neues Wirtschaftsmodell *** Interview mit Obermayer/Obermaier (Panama Papers): Das…

Continue Reading MONTAGSBLOCK /62

MONTAGSBLOCK /61

Ist Reden immer besser als Schweigen? Wir haben in München ein neues DFG-Forschungsprojekt begonnen, das sich mit der Frage nach dem „guten Sterben“ beschäftigt. Es geht nicht um das Sterben…

Continue Reading MONTAGSBLOCK /61

MONTAGSBLOCK /60

Fast unversöhnlich stehen sie sich zum Showdown gegenüber: Angela Merkel und Horst Seehofer. Zwei Semantikschränke, die vollgestopft sind mit überlieferten Zeichen, Symbolen und Bedeutungen, tausendmal gehört und gelesen. Irgendwie olle…

Continue Reading MONTAGSBLOCK /60

MONTAGSBLOCK /59

Wenn man nur alles falsch machen kann, hilft es nichts, nichts zu tun, denn das wäre auch falsch, ist es doch auch unter „alles“ zu subsummieren. Vor wenigen Tagen hat…

Continue Reading MONTAGSBLOCK /59

MONTAGSBLOCK /58

Der, der in Bayern gerade aus allen Nähten platzt, ist der Söder Markus. Und damit meinen wir nicht nur sein unstraff wachsendes Körpervolumen. Nein, nimmermüde mimt er auch den neuen,…

Continue Reading MONTAGSBLOCK /58

MONTAGSBLOCK /57

In wenigen Wochen beginnt die phil.cologne in, okay, leicht zu erraten, Köln. Der eigentlichen Konferenz wird eine „Fachtagung“ vorgeschaltet, bei der ich den Eröffnungsvortrag halten werde. Die Fachtagung hat den…

Continue Reading MONTAGSBLOCK /57

MONTAGSBLOCK /56

Neulich im Roten Salon in der Volksbühne Berlin. Großer Aufgalopp der Berliner Altlinken zu unserer Buchpremiere mit Gretchen Dutschke. Bei meiner Anmoderation kommt ein älterer Herr mit Schild auf die…

Continue Reading MONTAGSBLOCK /56

MONTAGSBLOCK /55

Am Samstag kam es in Münster zu einem „Zwischenfall“, wie man so sagt. Ich saß zu der Zeit in einem Restaurant in München-Neuhausen, draußen in der Sonne, habe um 15.50…

Continue Reading MONTAGSBLOCK /55

MONTAGSBLOCK /54

Pressegrosso im Frankfurter Hauptbahnhof. Mein Zug hat Verspätung. Ich stromere lustlos herum. Plötzlich fällt mir ein junger Mann vor einem Regal auf, der sich immer wieder verstohlen umschaut. Bei näherem…

Continue Reading MONTAGSBLOCK /54