MONTAGSBLOCK /56

Geschätzte Lesezeit: 2 Min. / 467 Wörter Neulich im Roten Salon in der Volksbühne Berlin. Großer Aufgalopp der Berliner Altlinken zu unserer Buchpremiere mit Gretchen Dutschke. Bei meiner Anmoderation kommt ein älterer Herr mit Schild auf die Bühne. „Rudi, der Kampf geht weiter!“ Ich merke, dass ich mir jetzt keine ideologische Aberration leisten darf und…

MONTAGSBLOCK /48

Geschätzte Lesezeit: 3 Min. / 669 Wörter Neujahr Alles wieder auf 0 – und los geht’s. Eine wilde Achterbahnfahrt steht uns 2018 bevor. Der 1. Januar ist der einzige Tag im Jahr, an dem Prognosen erlaubt sind. Deshalb haben wir uns das kommende Jahr einmal näher angesehen: Ereignisse, Sensationen, Augenblicke und Haltepunkte. Hier in ungeordneter…

MONTAGSBLOCK /35

Geschätzte Lesezeit: 4 Min. Peter Felixberger hat im letzten Montagsblock, in Nummer 34, ziemlich eindrucksvoll von seinem persönlichen 1968 berichtet. Und er hat angekündigt, dass auch das Kursbuch nächstes Jahr unter anderem eine Ausgabe zu 1968 beisteuern wird. „Bloß keine Heldenverehrung“ – ja, das haben wir uns geschworen, zugleich auch: keine Abrechnung, vielmehr den Versuch…

MONTAGSBLOCK /34

Geschätzte Lesezeit: 2 Min. Mein 1968 1968 war ich acht Jahre alt. Besser gesagt: Ich wurde es erst in fünf Tagen, nachdem russische Panzer in der damaligen Tschechoslowakei aufgefahren waren, um den Prager Frühling abzuwürgen. Genau am 21. August 1968. Fast 50 Jahre sind seither vergangen. Schüchterne Rückblicke im Kopf: ein dunkelblauer Fiat 128, drei…