Kursbuch 199: Über Überschriften – eine Durchsicht

Nicht nur in unseren von der sengenden Hitze ausgedörrten Wäldern kann ein Funke einen Flächenbrand auslösen. Gleiches gilt auch für die Medienlandschaft, in der zuletzt zwar keine Funken, dafür aber Überschriften für tagelange Brände sorgen, gerade in den sozialen Medien – sei es die Causa Linnemann oder die Debatte um Headlines rund um die AfD in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Mitten in Stiftungsprojekten wie Ausstellungen oder Gesprächsreihen gefangen, denke ich mir also: Zeit für die Probe aufs Exempel. Was verraten mir die Überschriften über das kommende Kursbuch? Regen intelligente Headlines intelligente Leser zum Lesen an?

Je kontroverser, desto mehr Aufmerksamkeit. Nicht zuletzt deshalb bin ich sofort an Sibylle Anderls Text „Kampf der Egos – Von der Selbstüberschätzung der Inkompetenten und den Selbstzweifeln der Leistungsträger“ hängen geblieben. Jeder, der tagtäglich in den sozialen Medien unterwegs ist, stößt zwangsläufig auf dieses Missverhältnis: Gehört werden diejenigen, die ihre vermeintliche Kompetenz möglichst laut und vehement vor sich hertragen, während die Suche nach dem Grau zwischen all dem Schwarz und Weiß oft untergeht. Michael Pilz´ „Tanz der Elemente – Das Periodensystem als Welterzählung“ hingegen erinnert mich an meine, wenig intelligente, naturwissenschaftliche Schulkarriere. Und weckt das Bedürfnis, lange klaffende Intelligenzlücken zu schließen. Eine wahrhaftig unerwartete Form der Intelligenz vermute ich in der Kunststrecke „Superorganismus – Eine Entdeckungsreise in die geheime Welt der Bienen“ von Bettina Thierig und Dorothea Brückner – zeigt das Beispiel der Honigbiene doch exemplarisch, dass auch unglaubliche Intelligenzen zu bedrohten Arten werden können. Erwartungsvoll blicke ich zuletzt Harro von Sengers Beitrag „Der Tiger vom Berg – Chinesische Weisheiten im Alltag“ entgegen – und erhoffe mir eine Weisheit, die mir hilft, das nächste Mal früher in die Texte zu schauen, damit ich im nächsten Newsletter auch über Inhalte, und nicht nur über Überschriften schreiben kann.

Aber lesen Sie selbst. Kursbuch 199 „Unglaubliche Intelligenzen“ ist in unserem Verlagsshop erhältlich.

Close Menu
×
×

Cart