MONTAGSBLOCK /30

Dankenswerterweise hat sich mal wieder Gunter Dueck zu Wort gemeldet. Früher, in den Anfangszeiten des Internets, hat er spektakuläre Bücher über das Bizarre in der Netzökonomie geschrieben (wie zum Beispiel Supramanie – glänzend, seiner Zeit weit voraus). Seine ersten Werke haben auf Anhieb aber nicht viele verstanden, so dass er im Laufe der Zeit beschloss,…