Kursbuch 197 – Das Grün

 19,00

Armin Nassehi, Peter Felixberger (Hg.)
Kursbuch 197 „Das Grün“
Erschienen am 02. März 2019
ISBN: 978-3-96196-067-5
ca. 200 Seiten

Artikelnummer: KB-EV-197 Kategorie:

Beschreibung

Armin Nassehi – Editorial • Svenja Flaßpöhler – Brief einer Leserin (24) • Peter Unfried Das große Mißverständnis • Robert Habeck – Das Grüne ist die neue Normalität • Karl Bruckmaier – Aus grüner Städte Mauern • Wolf Lotter – It´s your economy, stupid! • Oliver Jahraus – Der verkannte Vordenker • Cordula Kropp – Urban Gardening • Thorsten Baensch – Araucaria araucana • Irmhild Saake – Die Welt als Zoo • Mareike Vennen – Der grüne Komplex • Stephan Rammler – Mehr Grün wagen • Max Koch – Nachhaltige Wohlfahrt

(Über die Titel können Sie Auszüge aus den Essays abrufen).

Grün ist die Hoffnung. Du bist noch grün. Grün ist die Mitte. Alle wollen grün sein. Die grüne Technologie. Grüne Lungen der Städte. Grün ist das Leben. Grüngürtel. Grüne Energie. Die grüne Revolution.Bei Grün fahren wir. Grüner Kraftstoff. Grünkost. Grünzonen. Alles im grünen Bereich. Grünzeug. Grün ist die Farbe der Stunde. Nicht Giftgrün, sondern Grün. Sie klingt fast immer als Erlösung, zumindest als Lösung, wenigstens als harmonischer Horizont. Warum ist Grün die Farbe der Zeit, warum will alles grün sein, und warum sind das Grün selbst und die grüne Metapher so erfolgreich? Dieses Kursbuch kündigt kein blaues Wunder an, sondern spürt der grünen Revolution nach. Mit Beiträgen unter anderem von taz-Chefreporter Peter Unfried und brand eins-Mitgründer Wolf Lotter sowie der Soziologin Irmhild Saake und der Kulturwissenschaftlerin Mareike Vennen. Außerdem mit einem biografischen Interview mit Grünen-Chef Robert Habeck.