Sven Murmann: Vorwort des Verlegers

„Das Kursbuch hat wieder einen verlegerischen Ort. Seit 1965 auf Reisen, von Suhrkamp, Wagenbach über Rotbuch und Rowohlt zum Zeit-Verlag, beleben wir es nach einer vierjährigen Pause in unserem Verlagshaus wieder. (…)

Wer sich früher kritisch mit dem Status unserer Kultur auseinandersetzen wollte, las die Texte des Kursbuchs. So jedenfalls kam es mir immer vor und daher fehlte mir das Kursbuch die letzten Jahre. Mir fehlte damit auch ein Ort der Hinweise auf meinen Ort.

Zwangsläufig suchte ich nach einer Möglichkeit, diesen bei uns im Haus aufzubauen, bei dieser mehrjährigen Suche dachte ich immer ans »alte« Kursbuch. Als es 2008 eingestellt wurde, hatte ich noch nicht den Mut besessen, beim Zeitverlag anzuklopfen. Gerade mal ein paar Programme mit dem eigenen Verlag unterwegs, fehlten mir damals die Mitstreiter und Seelenverwandten, um so einen kulturellen Koloss anzufassen.
Ich wollte keine komische alte Säulenheilige im Haus, also brauchte ich Renovierungskünstler, die mit neuen Perspektiven an das alte Kursbuch anknüpfen können: vor allem einen Herausgeber, der eine Leidenschaft für Theorien (auch, aber nicht nur für die linken) und für das Leben in der gegenwärtigen Gesellschaft, für dessen Ambivalenzen und Überraschungen hat. Da ich selbst mich der Universität als Ort intellektueller Neugierde verbunden fühle, weiß ich, wie schwer es ist, aus den Laboratorien der akademischen Spezialisten inspirierende Texte von spezifisch engagierten Generalisten herauszudestillieren. Neben vielen anderen Kursbuch-Herausforderungen wird Armin Nassehi sich dieser Aufgabe annehmen, und dafür bin ich ihm schon jetzt dankbar. Mit unserem Programmdirektor Peter Felixberger wird ihm ein kongenialer Chefredakteur zur Seite stehen.“

Verleger Dr. Sven Murmann zum Start des Kursbuchs mit der Nummer 170 im Murmann Verlag.
Hamburg, im Februar 2012

Das Kursbuch und auch die Abos können Sie im Shop kaufen.
Das eBook können Sie hier erwerben.
Weitere Texte/Essays aus dem Kursbuch 170.
Den Newsletter des Kursbuchs können Sie hier bestellen:

.

Hinterlassen Sie einen Kommentar (moderierter Bereich)

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die benötigten Felder sind markiert *