Peter Rawert: Ist Zaubern eine Kunst?

Zaubern heißt, Natur­ und Denkgesetze außer Kraft setzen. Zauberer lassen etwas aus dem Nichts erscheinen oder ins Nichts verschwinden, sie heben die Schwerkraft auf, lassen feste Materie durch feste Materie dringen, zerstören einmalige Artefakte und stellen sie anschließend mir nichts, dir nichts wieder her, lesen Gedanken oder animieren tote Objekte. Ganz gleich, ob das Gravitationsgesetz…