Karsten Fischer – Der Wahnsinn von Jahrtausenden

Der kalte Frieden als Hoffnungsschimmer Der Mensch macht es sich nicht leicht mit seiner Geschichte. Sein ­Alleinstellungsmerkmal unter den Lebewesen, dank Sprache und kultureller Überlieferungstechniken noch die fernste Vergangenheit zu ken­nen, bietet ihm die Chance, nicht nur aus eigenen, biografischen Fehlern zu lernen, sondern aus Erfahrungen im ­gattungsgeschichtlichen Maßstab. Dies hat in der hochkulturellen Entwicklung…