Stephan Rammler – Stadt ohne Wagen

Eine kleine Geschichte urbaner Mobilität Man kann die These vertreten, dass die in weiten Teilen verkehrsbedingte Unwirtlichkeit der Städte zum Misslingen unserer Gesellschaft beiträgt. Die Stadt als politische Arena, ökonomischer Schauplatz und kulturelles Labor lebt von der Qualität ihrer öffentlichen Räume. Anders formuliert: Je weniger die öffentlichen Räume von den negativen externen Effekten der fossilen…