Manfred Lütz – Auf Gedeih und Gesundheit!

Über Risiken und Nebenwirkungen einer neuen Religion

»Und das höchste Gut ist die Gesundheit!« Kaum eine Geburtstagsansprache kommt ohne diesen Satz aus, und doch ist er blanker Unsinn. Niemals in der philosophischen Tradition des Ostens und des Westens ist etwas so Zerbrechliches wie die Gesundheit das Höchste gewesen. Noch bei Kant war es die Einheit von Heiligkeit und Glückseligkeit oder Gott. Heute ist alles anders. Wir leben im Zeitalter der real existierenden Gesundheitsreligion. Alle Üblichkeiten der Altreligionen sind inzwischen im Gesundheitswesen angekommen. Halbgötter in Weiß, Wallfahrten zum Spezialisten, Krankenhäuser als Kathedralen unserer Zeit, die das »Gefühl schlechthinniger Abhängigkeit« erzeugen, wie Friedrich Schleiermacher Religion charakterisiert. (…)

(weiterlesen im Kursbuch 175)

Manfred Lütz, geb. 1954, ist Arzt, Theologe und Schriftsteller. Er leitet das Alexianer-Krankenhaus in Köln. Zuletzt erschien von ihm „BLUFF! Die Fälschung der Welt“.

Das Kursbuch und auch die Abos können Sie im Shop kaufen.
Für den kostenlosen Newsletter des Kursbuchs können Sie sich hier eintragen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar (moderierter Bereich)

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die benötigten Felder sind markiert *