Kursbuch 191: Maurice Summen – Pop Life

Über den Kulturimperialismus des Bequemen Sucht man unter gläubigen Katholiken jemanden, der einem die Heilige Dreifaltigkeit erklären kann, wird man ewig recherchieren müssen. Halten wir unter Pop-Konsumenten nach jemandem Ausschau, der einem Pop erklären soll, stehen wir vor dem gleichen Problem. Es geht im Pop nicht darum, etwas zu erklären, sondern darum, durch Konsum etwas…
Dieser Beitrag ist für Kursbuch-Digital Mitglieder zugänglich.