Kursbuch 190: Stephan Rammler – Stadt ohne Wagen

Eine kleine Geschichte urbaner Mobilität Man kann die These vertreten, dass die in weiten Teilen verkehrsbedingte Unwirtlichkeit der Städte zum Misslingen unserer Gesellschaft beiträgt. Die Stadt als politische Arena, ökonomischer Schauplatz und kulturelles Labor lebt von der Qualität ihrer öffentlichen Räume. Anders formuliert: Je weniger die öffentlichen Räume von den negativen externen Effekten der fossilen…
Dieser Beitrag ist für Kursbuch-Digital Mitglieder zugänglich.
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Tragen Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre Email-Adresse ein. Sie bekommen dann einen Link, um ein neues Passwort anzulegen.
We do not share your personal details with anyone.