Kursbuch 170 – Der Inhalt

Sven Murmann Vorwort • Armin Nassehi, Peter Felixberger Ein Anfang • Armin Nassehi, Peter Felixberger Das Kursbuch – Ein Ort kompetenter Gelassenheit • Henning Marmulla 1965/2012 • Armin Nassehi Der Ausnahmezustand als Normalfall • Dietmar Dath Legitimiert euch doch selbst • Werner Plumpe Ohne Krisen keine Harmonie • Gunter Dueck Ich hasse Krisen • Romuald Hazoumè Europa in der Krise • Daniela Roth Kanisterkunst • Jasmin Siri Krisen organisieren • Florian Rötzer Medien in der Krise • Wolfgang Schmidbauer Krisen der Psychotherapie • Katja Mellmann Literatur als KrisenerzählungKathrin Röggla Frühjahrstagung, Herbsttagung

Das neue Kursbuch wird – ganz im Sinne einer Wahrnehmungsrevolution – ein Forum für die Perspektivendifferenz sein. Dies meint nicht die Differenz von Meinungen und Auffassungen, sondern die Differenz unterschiedlicher Denkungsarten und Logiken, welche die Dynamik unserer Gesellschaft ausmachen. Deshalb ist unser Anspruch eindeutig: Das neue Kursbuch wird politische und ökonomische Perspektiven, kulturelle, religiöse und künstlerische, natur- und geistes- wissenschaftliche Perspektiven aufeinander beziehen. Es wird nicht auf schnelle Versöhnung setzen, sondern braucht Leserinnen und Leser sowie Autorinnen und Autoren, die diese Differenzen und Widersprüche aushalten.

Es geht um Übersetzungsleistungen. Wer aus politischer Perspektive nichts um die Restriktionen des Ökonomischen weiß und umgekehrt, wer nicht weiß, welche Probleme Wissenschaft lösen kann und welche nicht, wer nicht versteht, warum Bildung und Politik langsamer sind als die Wirtschaft, und wer nicht versteht, dass sich Wirtschaftliches am Ende immer wirtschaftlich rechnen muss, sei es auch moralisch oder politisch anders wünschenswert, kann im Diskurs nur naiv für eindeutige Lösungen streiten. Das neue Kursbuch wird deshalb auf der Suche nach einem neuen Typus von Intellektuellen sein. Die neue Intellektualität des neuen Kursbuchs wird eine Intellektualität sein, die sich auf die Perspektivendifferenz der modernen Gesellschaft einlässt. (…)

Aus „Das neue Kursbuch“ von Armin Nassehi und Peter Felixberger
Weiterlesen auf der Seite des Essays.

Das Kursbuch und auch die Abos können Sie im Shop kaufen. Das eBook können Sie hier erwerben.
Den Newsletter des Kursbuchs können Sie hier bestellen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar (moderierter Bereich)

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die benötigten Felder sind markiert *