Kursbuch 190, (c) Iwan Baan, Juni 2017

Iwan Baan – Cities (2) Caracas

Die Urbanität der Städte lebt vom Privileg, in Ruhe gelassen werden zu können. Nur in Städten kann es gelingen, Hunderten von Fremden zu begegnen und niemand von ihnen bedrohlich zu finden. Nur in Städten kann man wirklich allein sein – weil so viele andere da sind. Nur in Städten bleibt man unbeobachtet – weil der andere eben ein Fremder ist. Nur in Städten kann man in Ruhe gelassen werden – weil andere da sind, die auch in Ruhe gelassen werden wollen. (Aus dem Editorial von Armin Nassehi zum Kursbuch 190)

(weiterlesen im Kursbuch 190)

Iwan Baan, geb. 1975, ist weltweit bekannt für seine dokumentarische Architekturfotografie. Er veröffentlichte zahlreiche Bildbände zu Bauprojekten in der ganzen Welt, Bildreportagen von ihm sind regelmäßig in internationalen Zeitungen und Zeitschriften zu sehen. Zuletzt erschien „Portman’s America & Other Speculations“.

Das Kursbuch und auch die Abos können Sie im Shop kaufen.
Für den kostenlosen Newsletter des Kursbuchs können Sie sich hier eintragen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar (moderierter Bereich)

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die benötigten Felder sind markiert *

Information teilen

Hi, vielleicht interessant für Dich: Iwan Baan - Cities (2) Caracas!
Das ist der Link: https://kursbuch.online/iwan-baan-cities-2-caracas/