Das nächste Kursbuch

Kursbuch 190 „Stadt. Ansichten.“
Das Kursbuch erscheint am 02. Juni 2017.

In Städten kristallisiert sich nicht nur der gesellschaftliche Fortschritt.
Tür an Tür wohnen unterschiedlichste Kulturen, Lebensstile und Überzeugungen. Hier wird das Unkontrollierbare gepflegt, die Abweichung, der Protest, aber auch Innovation, Kreativität und digitale Arbeitswelten.
Das Kursbuch unternimmt deshalb eine Reise in ausgewählte Metropolen und Städte rund um den Erdball. Dorthin, wo Selbstverwirklichung und Selbstbestimmung auf Kontrolle und Zurichtung treffen. Dorthin, wo der Mensch zum selbstbewussten Citoyen wird, aber auch ausgegrenzt und an den Rand gedrängt wird.
Dorthin, wo Autonomie und Gewalt nur einen Steinwurf auseinanderliegen. Denn Städte sind die Laboratorien einer globalisierten Moderne, in denen ein immer größer werdender Anteil der Weltbevölkerung leben will. Die Städte der Welt sind miteinander vernetzt – eng oder lose gekoppelt, auf Augenhöhe oder in asymmetrischen Beziehungen, ähnlich oder sehr unterschiedlich.
Die Städte der Welt befinden sich inzwischen in einer Welt – sie alle tragen Namen, sind mit einem Charakter, einer eigenen Geschichte, einer Identität ausgestattet. Aber haben Städte wirklich eine besondere Seele oder eigene
Identität? Sind sie unverwechselbar oder doch austauschbar? Wir präsentieren intellektuelle Ansichtskarten aus aller Welt.

Armin Nassehi, Peter Felixberger (Hrsg.)
Kursbuch 190 „Stadt. Ansichten.“

Einzelheft € (D) 19,00. Jahresabo € (D) 60,00
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands.
200 Seiten
ISBN: 978-3-946514-43-5

Die aktuellen und noch erhältlichen Kursbücher und auch die Abos können Sie im Shop kaufen.
Den Newsletter des Kursbuchs können Sie ganz einfach hier bestellen:

.